Unsere Partner

Unser Partner DHB

Der DHB ist der oberste Handballverband Deutschlands. Mehr als 4.000 Handball-Klubs und 800.000 Menschen sind Mitglied. Natürlich kümmert sich der DHB um unsere Handball-Nationalmannschaft. Er ist aber auch für die Jugendarbeit verantwortlich und deswegen seit dem Anfang bei HANDBALL-STARS GO SCHOOL dabei.

 

DKB HBL

Die stärkste Handball-Liga der Welt. Sie ist auch ganz in Eurer Nähe. Denn die Klubs der DKB Handball-Bundesliga  sind über ganz Deutschland verteilt. Und sie suchen vielleicht genau Dich! Als Nachwuchsspieler. Natürlich möchte die DKB Handball-Bundesliga dass Handball Schule macht.

 

kempa

Kempa ist der Markenname, unter dem der Balinger Sportartikelhersteller uhlsport seine Produkte für den Handballsport vermarktet. Das Sortiment umfasst jegliche Art von Bedarf für Handballspieler. Namensgeber der Marke ist der ehemalige deutsche Handballspieler und -trainer Bernhard Kempa, der Erfinder des Kempa-Tricks.

hilton

Jeder kennt Hilton. Entweder Paris Hilton oder die Hilton Hotels. Und beides hängt zusammen. Denn die Hilton-Familie hat das Hotel-Unternehmen Hilton aufgebaut. Jetzt gehören Hilton 10 Hotelmarken in 91 Ländern mit 3.800 Hotels. Welche Verbindung hat Hilton zu HANDBALL-STARS GO SCHOOL? Hilton ist Partner der DKB Handball-Bundesliga und möchte jungen Menschen eine Chance im Handball bieten. Oder auch bei Hilton selbst. Vielleicht hast Du Interesse an einem Job bei Hilton? Dann lade Dir den Flyer herunter (rechte Maustaste und dann speichern unter) oder besuche die Website.

fddh

Der 1991 gegründete FDDH (www.fddh.de) ist aktiv für junge Aktive. Als eingetragener und anerkannter, gemeinnütziger Verein fördert er die Handballjugend und deren in die Zukunft weisenden Aktivitäten. Unkompliziert, neutral, gezielt und zweckgebunden. Durch die vom FDDH seit dem geförderten Aktivitäten, Projekte und Vorhaben haben viele Mädchen und Jungen den Weg zum Handball in der Schule und den Vereinen, bis hin zur Talenförderung in den Auswahlmannschaften der Verbände und des DHB gefunden.